Wenn wir neue Geschäftsmodelle
verwirklichen wollen,
dann müssen wir den Menschen
in den Mittelpunkt rücken.

3DEXPERIENCE FORUM

Lokhalle | Göttingen
18.-19. Oktober 2018

Wenn Sie die Herausforderungen für Führungskräfte und Management mit den Plattformen des 21. Jahrhunderts verbinden wollen, dann kommen Sie in die Lokhalle Göttingen, denn hier werden die Weichen dafür gestellt.

Wenn Sie die Herausforderungen für Führungskräfte und Management mit den Plattformen des 21. Jahrhunderts verbinden wollen, dann kommen Sie in die Lokhalle Göttingen, denn hier werden die Weichen dafür gestellt.

3DExperience forum deutschland

18.-19. Oktober 2018 | Lokhalle | Göttingen

Donnerstag Freitag

Agenda: Donnerstag, 18 Oktober 2018

12.00 Uhr
Registrierung | Mittagessen | 3DEXPERIENCE Playground
Plenum
13.30 Uhr
Eröffnung Klaus Löckel, Managing Director Zentraleuropa - DASSAULT SYSTÈMES
13.45 Uhr
Industry Rennaissance mit Fokus auf den Menschen| Klaus Löckel, Managing Director Zentraleuropa, Dassault Systèmes
14.00 Uhr
Big Dadaismus – Gehört die Zukunft der Künstlichen Intelligenz? Vince Ebert, Comedian & Querdenker
14.30 Uhr
Kaffeepause | 3DEXPERIENCE Playground
15.00 Uhr
Die Lernfabrik der Zukunft Prof. Vera Hummel, Beschaffungs-, Produktions- und Transportlogistik, Industrial Engineering - ESB REUTLINGEN
15.20 Uhr
Engineering 4.0 mit Virtual Reality: Besser. Schneller. Günstiger. Achim Schneider, Andreas Rüdenau, r3dt
15.40 Uhr
Digitalisierung bei Kärcher: Der Weg vom Schlagwort zum Mehrwert| Matthias Steinmann, Senior Director Central R&D Services, Kärcher
16.00 Uhr
Die Fabrik der Zukunft unterstützt durch Robotics Arno Strotgen, Group VP - ABB ROBOTICS
16.20 Uhr
Wrap Up Klaus Löckel, Managing Director Zentraleuropa - DASSAULT SYSTÈMES
16.30 Uhr
Kaffeepause | 3DEXPERIENCE Playground
17.15 Uhr
Breakout Sessions & Round tables
Session 1
Session 2
Session 3
Session 4
Table 1
Table 2
Table 3
17.15 Uhr
18.00 Uhr
Innovation in der Holzverarbeitung

Fredico Giudiceandrea -SPRINGER MICROTEC

eMobility – Von 0 auf 100

Daniel Kišić - RIMAC

Vorsprung durch Systems Engineering

Martin Neff - AUDI

Marketing Transformation: Social, Industry, Experience

Christian Ries, Dassault Systèmes

Kollaboration in der Supply Chain

Frank Liptow - HOMAG

Model Based Systems Engineering bei BOSCH Car Multimedia

Dr. Daniel Hofmann - BOSCH

Modularisierung als Basis für die Digitalisierung

Markus Lotz - MODULAR MANAGEMENT

Evonik Smart Lab

Felix Müller, EVONIK

Table 1
Table 2
Table 3
17.15 Uhr
18.00 Uhr
SIMULIA PowerFLOW

Armin Lohwasser - Dassault Systèmes

No Magic für das Systems Engineering

Kazimieras Ceponis,Rokas Bartkevičius, No Magic

Cloud mit 3DEXPERIENCE

Dirk Janke - Dassault Systèmes

Der 3DEXPERIENCE Marketplace

Johannes Schwarzer, Ronny Neubauer - Dassault Systèmes

Die Fabrik der Zukunft

Björn Manderbach - Dassault Systèmes

Mixed Reality in Systems Engineering: Useful chance or just a toy for the engineer?

Christian Buchholz - TU Berlin, Maik Auricht - Dassault Systèmes

INNOVATION & STARTUP’S
Integration von Innovationstreibern; Etablierung neuer Geschäftsmodelle; Definition von Strategien für Start-ups und Incumbators.
MIXED REALITY & BUSINESS PLATTFORM
Abbildung von Augmented- und Virtual-Reality-Szenarien; Wertschöpfung mit dem 3DEXPERIENCE Twin und Definition einer geeigneten IoT-Strategie.
COLLABORATION & VALUE NETWORKS
Aufbau einer agilen Fertigung; Wertschöpfung durch additive Fertigung; Integration Ihrer Lieferkette und Ihres Netzwerks; Bereitstellung einer einheitlichen Business Plattform.
LEADERSHIP & TECHNOLOGY
Transformation von Entwicklungs-, Fertigungsund Geschäftsprozessen; Etablierung zukünftiger Arbeitsmodelle.
18.45 Uhr
Plattformökonomie in der digitalen Welt Karl-Heinz Streibich, Präsident - ACATECH
19.00 Uhr
Abendveranstaltung - Special Guests: - André Müller Carioba - Vorstandvorsitzender von LIDE Deutschland GmbH und Cacau - ehemaliger deutsch-brasilianischer Fußballspieler | 3DEXPERIENCE Playground

Agenda: Freitag, 19 Oktober 2018

Plenum
08.30 Uhr
Check-In
09.00 Uhr
A global perspective on Industry Transformations (English) Olivier Ribet, EVP EMEAR - DASSAULT SYSTÈMES
09.15 Uhr
Der Weg vom virtuellen Produkt zum digitalen Zwilling Kurt Bengel, CEO - CENIT
09.30 Uhr
Dassault Systèmes impacting society (English)Leif Pedersen, CEO BIOVIA - DASSAULT SYSTÈMES
10:00Uhr
Breakout Sessions & Round tables
Session 1
Session 2
Session 3
Session 4
Table 1
Table 2
Table 3
10.00 Uhr
10.45 Uhr
11.15 Uhr
11.45 Uhr
Das proTRon Projekt

Prof. Michael Hoffmann und Studenten - HS TRIER

CAE driven concept development@FORD

Dr. Jörgen Hillmann - FORD

Kaffeepause | 3DEXPERIENCE Playground
Nahtlose Integration aktueller PLM-Systeme in die 3DEXPERIENCE Plattform

Mirko Theiss - PROSTEP AG

Virtual Reality für das Engineering

Jan Hickmann, Nicolas Böcher - OPEL

Integration von CATIA Modellen mit 3DEXCITE

Andreas Döker - CLAAS

Kaffeepause | 3DEXPERIENCE Playground
Systems Engineering bei Claas

Dr. Kai Korthals - CLAASб Dr.-Ing. Maik Auricht - Dassault Systemés

Advanced Planning and Scheduling bei Wieland

Markus Pöhler - WIELAND

3DEXPERIENCity - Neue Konzepte für die Planung von Städten und Regionen

Michael Lichtenthäler - Dassault Systèmes

Kaffeepause | 3DEXPERIENCE Playground
Kooperationen mit China: Wie mittelständische Unternehmen profitieren können

Jens Starkebaum, Dr. Volker Franke, Quiang Rong, Ulrich Sendler, Dr.Cora Jungbluth

Innovation in der Prozessindustrie

Dr. Daniela Jansen - DASSAULT SYSTÈMES

Warum? Was? Wie? Datenmodellbasierte Ansätze für die Prozessindustrie und Materialwissenschaften

Dr. Barbara Holtz - DASSAULT SYSTÈMES

Kaffeepause | 3DEXPERIENCE Playground
PLM in der Medizintechnik

Fabian Höfer - AESCULAP

Table 1
Table 2
Table 3
10.00 Uhr
10.45 Uhr
11.15 Uhr
11.45 Uhr
Mehrwert durch PLM und Industrie 4.0 in der Produktionsplanung

Rajeev Singh - Technia Transcat

Model-based Systems Engineering (MBSE) und Zusammenspiel von PLM & ALM

Sven Kleiner - :em AG

Kaffeepause | 3DEXPERIENCE Playground
Elektromagnetische Simulation als Qualitätsmerkmal

Dr. Matthias Tröscher - CST Dassault Systèmes

Künstliche Intelligenz im Kontext von 3DEXPERIENCE Twin

Dr. Tom-David Graupner - Dassault Systèmes

Bessere Zusammenarbeit im Virtuellen Team

Robert Klein - DASSAULT SYSTÈMES

Kaffeepause | 3DEXPERIENCE Playground
3DEXPERIENCity - Workshop

Michael Lichtenthäler - Dassault Systèmes

3DEXPERIENCE Twin for Manufacturing

Dr. Darko Sucic - Dassault Systèmes

How do we make Additive Manufacturing easy and inclusive in the Design Engineer’s experience (English)

Andy Kalambi, Rize; Michael Clark, Dassault Systemes

Kaffeepause | 3DEXPERIENCE Playground
AI meets PLM

Uwe Danneck - IBM

INNOVATION & STARTUP’S
Integration von Innovationstreibern; Etablierung neuer Geschäftsmodelle; Definition von Strategien für Start-ups und Incumbators.
MIXED REALITY & BUSINESS PLATTFORM
Abbildung von Augmented- und Virtual-Reality-Szenarien; Wertschöpfung mit dem 3DEXPERIENCE Twin und Definition einer geeigneten IoT-Strategie.
COLLABORATION & VALUE NETWORKS
Aufbau einer agilen Fertigung; Wertschöpfung durch additive Fertigung; Integration Ihrer Lieferkette und Ihres Netzwerks; Bereitstellung einer einheitlichen Business Plattform.
LEADERSHIP & TECHNOLOGY
Transformation von Entwicklungs-, Fertigungsund Geschäftsprozessen; Etablierung zukünftiger Arbeitsmodelle.
Plenum
12.30 Uhr
Paneldiskussion: Mit neuen Geschäftsmodellen fit für die Zukunft Moderiert von Lynn Thorenz, Associate VP R&C - IDC DEUTSCHLAND
Closing| Klaus Löckel, Managing Director Zentraleuropa - DASSAULT SYSTÈMES
13.00 Uhr
Mittagessen | 3DEXPERIENCE Playground

Erleben Sie inspirierende Ideen hautnah!

Veranstaltungsort

Adresse: Bahnhofsallee 1B | 37081 Göttingen
18.-19. Oktober 2018 | Lokhalle | Göttingen
In Google Maps öffnen